Der Viren Fischereibezirk besteht aus mehreren Seen. Vom See Veden im Norden bis zur Schleuse in Körrö im Sueden. Insgesamt sind es mehr als 700 hektar Angelgewässer. Der Virensee liegt in einer schönen Natur im östlichen Teil von Kronobergs Län, 20 km nordöstlich von Tingsryd. Bis Växjö sind es etwa 40 km und ungefähr 10 km bis Lessebo. Das Glasreich befindet sich nördlich. Es bieten sich gute Möglichkeiten um auf Hecht, Barsch und viele Sorten Weissfisch zu angeln. Es gibt freie Flächen die sich gut fuers Spinnfischen eignen und ruhige Flussabschnitte und Buchten zum Geruhsamen Stippen.

Auf Hecht und Barsch wird bevorzugt mit der Spinnrute geangelt. Auf Weissfisch dagegen mit der Stipprute. Rund um den See Viren gibt es mehrere Angelstege und auf den Inseln  sowie an den Stränden gibt es Grillplätze wo das Gefangene gleich zubereitet werden kann.

Fuer Familien mit Kindern gibt es ruhige, von Laubwald eingefasste Badeplätze. Auf Grund der geringen Tiefe erwärmt sich der See recht schnell auf angenehme Badetemperatur.

Unterkuenfte sind im näheren Umkreis leicht zu finden. Das Körrö Handwerksdorf hat eine Herberge und mehrere Huetten zu vermieten. Fuer den der eine ruhige Angelwoche  ohne Stress und Hekrik an einem ruhigen See  erleben möchte. Besuchen Sie unsere Homepage und sehen Sie was wir anbieten.

 

Kontakt: Lasse Svensson, Hammarsnäs, 360 24 Linneryd  0478-15002   
e-post: lasse.svensson@virenfiske.se  Lasse Svensson   
Webdesign: Kersti Johansson